Menü überspringen

1973: Sensler wieder ins Leben gerufen

Es gab keine Vereinsaktivitäten, bis 1973 die Sensler unter der Patronanz der Brauchtumsgruppe wieder ins Leben gerufen wurde. Im Laufe der Zeit schrumpfte der Verein bis auf 5 Mann zusammen und wurde 1979 aufgestockt. Viele der damals aufgenommenen Mitlieder sind heute noch aktiv.

Seit 17. Juni 1993 ist die Landsturmgruppe Senseler eine eigene Sektion innerhalb der Brauchtumsgruppe, mit eigenem Ausschuß und Eigenverantwortung über finanzielle Belange durch eine eigene Kasse.